AV1004 Islam verstehen - Alltag der Muslime in Deutschland

Beginn Mi., 22.04.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr Diese Veranstaltung der politischen Bildung ist entgeltfrei.
Dauer 3 KT
Kursleitung Sandy Neubert-Mohamed

Etwa vier bis fünf Millionen Menschen unterschiedlicher islamischer Glaubensrichtungen wie beispielsweise Sunniten und Schiiten leben in Deutschland. Gleichwohl wissen viele nicht-muslimische Bürgerinnen und Bürger wenig über den Islam. Diese dreiteilige Vortragsreihe gibt einen grundlegenden Einblick in Religion, Glauben und Geschichte des Islam, informiert über die wesentlichen Unterschiede zwischen seinen Glaubensrichtungen und vermittelt Informationen zum religiösen Alltag und den Traditionen der Muslime.

22.04.: Facetten des Islam - Einführung in Religion und Glauben
Die Weltreligion Islam zeigt sich vielfältig und kulturell geprägt. Die Grundlagen des Glaubens und die Entstehung der Religion sind Inhalt dieser Einführungsveranstaltung. Verschiedene Glaubensrichtungen werden vorgestellt und geschichtliche Zusammenhänge aufgezeigt. Aktives Interesse am vielfältigen muslimischen Leben kann zum gemeinschaftlichen Miteinander und besseren Verständnis beitragen.

29.04.: Die Spaltung der islamischen Gemeinschaft - islamische Rechtsschulen und Splittergruppen
Der Islam ist keine homogene religiöse Anschauung. Sunnitischer und schiitischer Islam unterscheiden sich in ihren Lehrweisen und Untergruppierungen. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Rechtsschulen des sunnitischen Islam und Strömungen der Schiiten. Auch kleinere Splittergruppen finden hier Erwähnung, um die Vielfalt der islamischen Religion und Glaubensweise näher zu erläutern und besser verstehen zu können.

06.05.: Islam erleben: Ramadan - der Fastenmonat der Muslime
Der Fastenmonat Ramadan, der in diesem Jahr vom 23. April bis 23. Mai dauert, bildet einen der fünf Glaubenspfeiler des Islam. Er ist nicht nur Teil der Religion, sondern auch eine traditionelle Ausdrucksweise, die sich einmal jährlich in der Gesellschaft sichtbar macht. Die Veranstaltung dient dazu, die Bedeutung des Fastenmonats zu beleuchten und Praktiken und Gründe bestimmter Handlungsweisen aufzuzeigen. Dabei wird auf religiöse Grundlagen als auch auf traditionelle Begebenheiten eingegangen.


Die Vortragsreihe wird gefördert aus Mitteln des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.




Kursort

VHS ABG-R.9

Hospitalplatz 6
04600 Altenburg

Termine

Datum
22.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hospitalplatz 6, VHS ABG, Hospitalplatz 6, Raum 9
Datum
29.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hospitalplatz 6, VHS ABG, Hospitalplatz 6, Raum 9
Datum
06.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hospitalplatz 6, VHS ABG, Hospitalplatz 6, Raum 9