/ Kursdetails

AU1045 Einbürgerungstest für Einbürgerungsbewerber

Beginn Fr., 11.10.2019, 14:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 KT
Kursleitung Gudrun Pfeiffer

Die Einbürgerung ist ein Verfahren, das durch das Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG) geregelt wird. Für das Verfahren der Einbürgerung ist Ihre Einbürgerungsbehörde vor Ort zuständig. Die Einbürgerungsbehörde berät Sie über die Voraussetzungen und Formalitäten zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft. Alle Einbürgerungsbewerber, die nach dem 30. März 2007 einen Antrag auf Einbürgerung gestellt haben und deren Verfahren noch nicht abgeschlossen ist, müssen einen Einbürgerungstest absolvieren.

Der 60-minütige Test besteht aus 33 Fragen, von denen 17 richtig beantwortet werden müssen. Entsprechend der Verordnung zu Einbürgerungstest und Einbürgerungskurs (Einbürgerungstestverordnung - EinbTestV) sind in Thüringen zehn Prüfstellen an Volkshochschulen eingerichtet, an denen Sie den Einbürgerungstest durchführen können. Die Einbürgerungstests finden monatlich in Erfurt und Jena, sowie einmal im Quartal in Altenburg, Apolda, Eisenach, Hildburghausen, Nordhausen, Meiningen, Mühlhausen und Sonneberg statt.

Die Anmeldung erfolgt zentral für alle Einbürgerungsbewerber über den Thüringer Volkshochschulverband e.V. Der Test kostet 25,- € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 09.09.2019
Prüfungsentgelt: 25,00 € (muss bis zum Anmeldeschluss auf dem Konto des TVV eingegangen sein)



Anmeldungen direkt in der VHS oder beim Thüringer Volkshochschulverband unter Beachtung der Anmeldefrist

Kursort

VHS ABG-R. lt. Aushang

Hospitalplatz 6
04600 Altenburg

Termine

Datum
11.10.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
Ort
Hospitalplatz 6, VHS ABG, Hospitalplatz 6, Raum lt. Aushang