Politik und Gesellschaft

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Raus von zu Haus oder auch daheim? Freiwilligendienste im In- und Ausland" (Nr. AU1039) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu. Die politische Bildung verfolgt weder Belehrung noch Parteipolitik, sondern fördert das Engagement für Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Sie setzt sich gegen Fundamentalismus und Extremismus ein.

Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik und Gesellschaft“ ist breit angelegt. Neben der politischen Bildung umfasst es die Themenfelder Philosophie, Soziologie, Geschichte, Heimat- und Länderkunde, Wirtschaft und Recht, Psychologie und Pädagogik, Religion, Umweltbildung und Globales Lernen. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, kontroverse aber sachliche Diskussionen und die gemeinsame Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen mit spannenden und kreativen Methoden. Exkursionen runden unser Kursangebot in diesen Feldern ab.

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Michael Hein, Telefon 03447 499097 (Altenburg: Mo, Mi, Fr) bzw. 034491 63788 (Schmölln: Di, Do), E-Mail: michael.hein@altenburgerland.de. Fachliche Beratung nach Vereinbarung.

Politik und Gesellschaft


Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu. Die politische Bildung verfolgt weder Belehrung noch Parteipolitik, sondern fördert das Engagement für Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Sie setzt sich gegen Fundamentalismus und Extremismus ein.

Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik und Gesellschaft“ ist breit angelegt. Neben der politischen Bildung umfasst es die Themenfelder Philosophie, Soziologie, Geschichte, Heimat- und Länderkunde, Wirtschaft und Recht, Psychologie und Pädagogik, Religion, Umweltbildung und Globales Lernen. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, kontroverse aber sachliche Diskussionen und die gemeinsame Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen mit spannenden und kreativen Methoden. Exkursionen runden unser Kursangebot in diesen Feldern ab.

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Michael Hein, Telefon 03447 499097 (Altenburg: Mo, Mi, Fr) bzw. 034491 63788 (Schmölln: Di, Do), E-Mail: michael.hein@altenburgerland.de. Fachliche Beratung nach Vereinbarung.


allenur buchbare Kurse anzeigen