VHS Altenburger LandVHS Altenburger Land
Sie befinden sich hier:
News-Artikel

Kursleiter (m/w/d) Deutsch als Fremdsprache gesucht!


Die Volkshochschule Altenburger Land engagiert sich seit vielen Jahren im Deutschunterricht für Migrant*innen. Zentrales Arbeitsfeld sind dabei die Integrationskurse. Ergänzt werden diese durch Berufssprachkurse, Lehrgänge im Thüringer Landesprogramm „Start Deutsch“ sowie Zusatzangebote zur Förderung und Begleitung der Integration.

Wir möchten gern unser Team von freiberuflich tätigen Kursleitenden erweitern, da wir eine stetig steigende Nachfrage insbesondere durch aus der Ukraine Geflüchtete zu verzeichnen haben.

Ihre Aufgaben:

  • eigenständige Leitung allgemeiner Integrationskurse und Alphabetisierungskurse
  • Stundenumfang: 16 bis 25 UE/Woche, vormittags und nachmittags möglich

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache; alternativ: Hochschulabschluss im Lehramt für Deutsch oder Fremdsprachen, Hochschulabschluss in Germanistik oder Hochschulabschluss als Übersetzer/Dolmetscher
  • erste Unterrichtserfahrungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache
  • erwünscht: Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Wir bieten:

  • die Möglichkeit bei einem der bedeutendsten Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung bzw. Weiterbildung in Thüringen zu arbeiten
  • Beratung zu allen Fragen rund um die Lehrtätigkeit
  • umfangreiche Betreuung und Entlastung in allen kursbezogenen Verwaltungsaufgaben, sodass Sie sich ganz auf Ihren Unterricht konzentrieren können
  • Berücksichtigung Ihrer zeitlichen Vorstellungen bei der Kursplanung
  • einen Mindesthonorarsatz von aktuell 42,25 € je Unterrichtsstunde (45 min), der leistungsbezogen sowie in Abhängigkeit von der Zahl der Kursteilnehmenden erhöht werden kann
  • regelmäßige, monatliche Honorarzahlung unmittelbar nach Leistungserbringung
  • ein breites Fortbildungsprogramm; u.a. die Möglichkeit zur Teilnahme am EU Programm Erasmus+, über das Sie sich im Ausland weiterbilden können

Arbeitsort ist nach Absprache Altenburg oder Schmölln/Thür.

Wenn Sie noch nicht über die für die Lehrtätigkeit notwendige Zulassung durch das BAMF verfügen, kümmern wir uns gemeinsam mit Ihnen darum.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann lernen Sie uns gern bei einem Besuch vor Ort kennen! Melden Sie sich bei uns: telefonisch unter 03447 507928 oder per E-Mail an
vhs-altenburg@altenburgerland.de. Wir freuen uns auf Sie!


Zurück