Besuch des neuen Oberbürgermeisters

Glückwünsche zum Amtsantritt erhielt der neue Oberbürgermeister von Altenburg  André Neumann  auch aus der Volkshochschule Altenburger Land. Teilnehmer der Sprachkurse gratulierten in mehreren Sprachen. Im Gegenzug besuchte der frischgebackene OBM am 05.09.2018 – allein und ohne Entourage – einen Deutschkurs zur berufsbezogenen Sprachförderung des BAMF an der VHS.

Die Lernenden aus Syrien, Russland, Pakistan, Afghanistan und dem Irak waren erfreut, mit dem Stadtoberhaupt persönlich in Kontakt zu kommen, und formulierten im Vorfeld viele Fragen zur Zukunft der Stadt, die nun auch ihre Heimat werden soll. Herr Neumann nahm diese Fragen sehr interessiert auf und zeigte sich beeindruckt von den in relativ kurzer Zeit erworbenen Sprachkenntnissen der Kursteilnehmer.

Auch wenn natürlich nicht auf alle Fragen eine allumfassende Antwort gefunden werden konnte, so wurde doch deutlich, wie wichtig es ist, gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Der OBM betonte, dass er und seine Mitarbeiter stets ein offenes Ohr für die Probleme und Ideen der neuen Mitbürger haben.

Ein notwendiger Schritt zur gegenseitigen Verständigung sei aber auch, so wurde klar, die Kontaktaufnahme der ausländischen Zuwanderer zur Altenburger Bevölkerung. Ein erster Schritt in diese Richtung könnte aktives Engagement in den vielfältigen Vereinen der Stadt sein. Tatsächliche Integration kann nur dann funktionieren, wenn Alteingesessene und Neubürger aufeinander zugehen und ein Miteinander wagen.

Der erfolgreiche Abschluss der Sprachkurse, die Befähigung zur Verständigung, ist ein erster Meilenstein auf diesem Weg. Angebote der Altenburger und Initiativen der Noch-Ausländer sollten folgen, denn nur gemeinsam lassen sich Aufgaben wie das Finden einer angemessenen, gut bezahlten Arbeit für alle oder die umfassende Bildung und Betreuung der Kinder, ein attraktives Stadt-Marketing oder auch der Ausbau der aktuellen Infrastruktur lösen.

Im Ergebnis des verständlicherweise relativ knappen Besuchs bleibt ein herzliches Willkommen auf beiden Seiten und die Motivation für alle Beteiligten, die gegenwärtige Situation als Chance zu begreifen - ein kurzer, aber wirkungsvoller Auftritt, der vom Personal der VHS tatkräftig unterstützt wurde.

Heike Gebert

Xpert Business LernnetzService SprachkurseGeschäftsstellenKontaktDownloadsWichtige LinksDatenschutz


Veranstaltungskalender
<< Dezember 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
  Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
  Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen
Volkshochschule des Altenburger Landes
ImpressumIntern